Home Aperçus 2020 – Der nächste globale Crash

2020 – Der nächste globale Crash

Für 2019 scheinen sich alle einig zu sein über eine Landung ohne Schmerzen mit eher düsteren Zahlen, „Landing the Plane“ wie die Titelseite der Analyse für 2019 von Goldman Sachs lautet, selbst wenn einige Strategisten pessimistischer sind, insbesondere in Bezug auf die amerikanischen und europäischen Wachstumsaussichten. In einer ersten Zeit scheint alles im Schwebezustand zu sein durch diesen unentwirrbaren Brexit (sowohl bei den Umständen als auch bei den Folgen): deal/no deal – hard/soft … Brexit/kein Brexit … Das gilt sicherlich für die EU, die gezwungen ist, in einer äußerst ungünstigen Warteposition zu bleiben, während sich der Rest der Welt weiter dreht. „Wait and see“ ist doch nur eine englische Redewendung …

Goldman Sachs, Global Outlook 2019 – Goldman Sachs, 14/11/2018
Christophe Barraud, Ce qu’anticipe le meilleur prévisionniste du monde pour 2019 – BFM, 18/01/2019
JP Morgan, Prévisions 2019: Garder le cap mais réduire la voilure ! – MoneyStore, 26/11/2018
World Economic Outlook Update, January 2019: A Weakening Global Expansion – IMF, Januar 2019

2020 würde hingegen mit sehr große Turbulenzen, Unsicherheiten und Beunruhigungen beginnen. Die Ankündigung eines globalen Finanzcrashs erfolgte im September 2018 durch JPMorgan Chase, die andere der größten amerikanischen Banken. Sie wurde seitdem von vielen Analysten, Strategisten, Finanzinvestoren, Wirtschaftswissenschaftlern übernommen, wie Nouriel Roubini, Georges Ugeux, Talal Abu-Ghazaleh in Jordanien, Ben Bernanke, Janet Yellen, Jean-Claude Trichet, Mark Carney … Auch die Zentralbanken und Finanzinstitute bereiten sich darauf vor …

JP Morgan’s top quant warns next crisis to have flash crashes and social unrest not seen in 50 years – CNBC, 04/09/2018
10 years after Lehman, Mark Carney says another crisis could happen – CNN Business, 12/09/2018
J.P. Morgan Has a Date for the Next Financial Crisis—and It’s Not Far Off – Fortune, 13/09/2018
Ex ECB head Trichet: New financial crisis possible – teletrader, 04/09/2018
The 10 steps to a 2020 recession and financial crisis – Nouriel Roubini and  Brunello Rosa – Financial News, 18/09/2018
Nova crise à porta? Economistas dizem que sim e falam em sinais evidentes – Jornal-i, 17/09/2018
Financial Crisis 2020 – ResearchGate, Dezember 2018
EU bereitet sich mit Reformplänen auf die nächste Finanzkrise vor – Finanzen100, 04/12/2018
Yellen warns of another potential financial crisis: ‘Gigantic holes in the system’ – CNBC, 11/12/2018
Pessimists are predicting a global crash in 2020. You can see why – The Guardian, 05/01/2019
Barclays-Chef: Nächste Finanzkrise wird höchstwahrscheinlich vom Kreditsektor ausgehen – Cashkurs, 26/01/2019

Sicher ist, dass es für die Weltwirtschaft, wie wir sie kennen, vorbei ist und es endlich passiert ist. Sowohl die Vereinigten Staaten als auch Europa befinden sich in einem rückläufigen Trend. Bis 2030 werden die Schwellenländer ihren Platz in der mulitpolaren Welt eingenommen haben, wie wir weiter hinten sehen werden.

Und es ist kein Zufall, dass sich einige Leute fragen, welche Investitionen in dieser Welt in Rezession am stabilsten sind.

Will We See A Recession And A Rally In Gold In 2019 Or 2020? – SeekingAlpha, 14/02/2019
Haben Sie „Gold“ gelesen? – Folgen Sie dem GEAB

Lessen Sie GEAB 133

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
26 Nov 2019

Währungs-Geopolitik: Libra gegen E-Yuan

#euro #Eurozone #Finanz #Investitionen #Kryptowährungen

Die immense Stagnation einer Eurozone, die in einer zerfallenden EU gefangen ist, hat dazu geführt, dass der Euro viele Gelegenheiten verpasst hat. Aber zwei Wendepunkte reißen die Währungsunion aus ihrer [...]

Geta Grama-Moldovan
11 Nov 2019

Krise in Bolivien

#bolivien #Geopolitik #krise

Extrakt - GEAB 138 / 15 Okt. 2019 : "Der linke Präsident Evo Morales kandidiert trotz der verfassungsmäßigen Begrenzung und eines Referendums von 2016 gegen diese Umgehung für eine vierte [...]

Geta Grama-Moldovan
26 Sep 2019

Auszüge aus unseren Juli-Antizipationen zum Tourismus in Europa … (im Kontext der Thomas Cook-Pleite)

#asien #Europa #multipolarewelt #tourismus #Wirtschaft

Im Laufe des nächsten Jahrzehnts werden Abschwächungsschocks, ausgelöst durch die kombinierte Wirkung von verstärktem Wettbewerb, von Sättigung und "Müdigkeit" und von Umweltaspekten, all das im Rahmen einer umfassenden Infragestellung der [...]