Home Aperçus 7 Wege, Ihr Vermögen in Gold zu sichern

7 Wege, Ihr Vermögen in Gold zu sichern

Goldbarren/münzen und Schmuck

Jahrhundertelang dienten Goldmünzen und Schmuck der privaten Anlage und heute sind sie für viele Menschen ein guter Ausgangspunkt. Man muss beachten, dass Neukäufe der Mehrwertsteuer unterliegen können und beide Arten von Käufen mit einem erheblichen Aufschlag auf den täglichen Goldkassapreis verbunden sind. Solche Gegenstände sind jedoch langfristig von Wert und erfreuen dazu noch den Besitzer! Einige ältere Münzen wie der Sovereign sind immer noch leicht verfügbar und eine gute Option, da sie mehrwertsteuerfrei sind und britische Gewinne von der CGT (captial gain tax, Steuer auf Veräußerungsgewinne) ausgenommen sind. Etwas Recherche wird wahrscheinlich ähnliche Möglichkeiten in anderen europäischen Ländern aufzeigen.

Anlage in Gold-ETFs wie GLD

Für viele Menschen ist das am besten zugängliche Mittel zur Gewinnerzielung durch den Goldpreis der Einsatz von elektronisch gehandelten Goldfonds, die den Preis des Edelmetalls nachbilden. Dies kann durch den Kauf von vom World Gold Council unterstützten GLD (oder ähnlichen) Anteilen gemacht werden. Der GLD ist oft in den Schlagzeilen, wenn über Gold diskutiert wird, und ist für viele Menschen, die den ansteigenden Goldpreis anzapfen wollen, zur Einstiegsoption geworden (in Deutschland nicht zugelassen). Oft reagiert er als erster wie am dritten Januar – Einlagen stiegen an einem einzigen Tag um 1%[1]. Anleger sollten jedoch beachten, dass sie nicht direkt Gold kaufen, sondern nur Anteile eines Fonds. Sie werden wenig Schutz im Fall von Diebstahl oder Betrug haben und sie haben kein Recht, sich physisches Metall „auszahlen“ zu lassen[2].

Anlage in physischen Goldfonds

Die Angst vor dem Engagement im Bankensystem und dem zunehmenden Einfluss von Papiergold-Kontrakten kann viele Menschen davon abhalten, ETFs zu kaufen, die sich auf den Handel mit solchen Termingeschäften und ähnlichen Instrumenten stützen. Eine Alternative ist die Verwendung eines Fonds für physisches Gold, der seinen Anteilspreis zu 100% mit Goldbarren absichert, die in sicheren Tresoren gelagert werden. Zwar können Kleinanleger trotzdem ihr Gold nicht „abheben“, doch bieten sie ein höheres Gefühl von Sicherheit.

Trading von Gold-Futures

Viele neue online Trading Webseiten und Managementgesellschaften ermöglichen Anlegern den Zugang zu Termin-Kontrakten, um auf zukünftige Preisbewegungen am Markt zu wetten. Diese können in hohem Maß kreditfinanziert sein und bieten dem Anleger damit sowohl hohe Risiken als auch hohe Renditen. Solche Aktivitäten sind besser für den semi-professionellen Trader geeignet und sicher nicht für den Kleinanleger, der einen sicheren Hafen für sein Geld sucht.

Online Tresor-Dienstleistungen

Neue Produkte wie Glint und Goldmoney bieten eine Möglichkeit, Gold zu kaufen, dass in einem privaten Tresor gelagert ist. Das Gold kann zwischen Kontoinhabern transferiert oder durch Umtausch in Fiat-Währungen ausgegeben werden. Diese Dienstleistungen bergen immer noch ein gewisses Risiko, da sie nicht durch irgendeine staatliche Versicherung abgedeckt sind, wie es z.B. Einzelpersonen bei normalen Banken sind. Diese Dienstleistungen werden zunehmend genutzt und stellen einen Nischenmarkt außerhalb der regulären Finanzdienstleistungen dar. Eine detaillierte Recherche ist unerlässlich, da solche Einlagen nicht in einem Altersvorsorgefond gehalten werden können, und die anfallenden Gebühren sehr hoch sein können.

Anlage in Bergbau-Aktien

Goldbergbau-Aktien können als mit einem Hebel versehene Wette auf die Richtung der Goldpreise fungieren[3]. Sie folgen oft dem Goldkassapreis aber mit einer höheren Volatilität. Sie steigen schnell an, wenn die Profitabilität des Abbaus mit der wahrgenommenen Nachfrage wächst. Sobald die Goldpreise die Kosten für Exploration und Produktion übersteigen, steigen die Rentabilität und die potentiellen Dividenden dieser Unternehmen exponentiell an. Da der Bergbau eine so spezialisierte Branche ist, wird empfohlen, dass Anleger einen Edelmetall-Miningfond benutzen, der die Risiken und potentiellen Chancen verteilt und zusätzlich zum Kapitalwachstum eine Dividende ausschüttet.

Die Blockchain

Doch warten Sie: Es gibt eine letzte und vielleicht überraschende Lösung für viele der wahrgenommenen Schwächen von Gold als einer Form von Geld, die an Popularität zu wachsen beginnt – die Blockchain!

Wo Bitcoin wegen eines Mangels an intrinsischem Wert jenseits seiner Knappheit (und die von der Explosion neuer alternativer Kryptowährungen untergraben wird) scheitert, wäre eine goldunterlegte Kryptowährung eine entwicklungsfähige Alternative. Durch die Verwendung der Sicherheit von Blockchain-Transaktionen, die an eine geprüfte und sichere Zuordnung von physischem Gold gebunden sind, würde eine solche wirklich digitale Goldwährung alle Anforderungen an solides Geld erfüllen und eine ernsthafte Herausforderung für die bestehenden Fiat-Währungen darstellen. Eine Reihe neuer Angebote kommen in diesem schnell wachsenden Bereich gut voran, wie die, die von Webseiten wie Goldscape.net besprochen werden[4]. .. (Extrakt GEAB 131 / 2019)

Abonnieren Sie

__________________________

[1]    „New Year 2019 Gold Price Surge ‚Astonishing‘ as GLD Expands Fastest in 16 Months“. Quelle: bullionvault.com1/03/2019

[2]    Agustino Fontevecchia in FORBES : „Is GLD Really As Good As Gold?“

[3]    Bergbau-Aktien spiegeln im Allgemeinen den Goldreis, aber mit zusätzlicher Volatilität aufgrund des Multiplikationsfaktors des Preises auf ihre Gewinne. Quelle: Thestreet.com, 19/12/2018

[4]    Quelle: „A guide to gold backed cryptocurrency“ von James auf Goldscape.net

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
13 Jun 2019

GEAB 136 (Juni): Die Themen

#5G #Finanz #GAFAM #hightech #Investitionen #Öl

Die Dynamik des Wandels ist einfach atemberaubend, wir werden in dieser nächsten Ausgabe einige Beispiele diskutieren: Erfindung neuer Finanzierungssysteme, Umstrukturierung der digitalen Welt, neue Schritte, um die Erde in ein [...]

GEAB
29 Mai 2019

Die Haushaltskrise der NATO

#Finanz #Geopolitik #NATO #US

Zugegebenermaßen rühmt sich die NATO seit dem Newport-Gipfel von 2014, dass sie von den Mitgliedsländern eine Bestätigung des berühmten Prinzips von 2% des BIP für Militärausgaben erhalten hat. Aber die [...]

GEAB
21 Mai 2019

Warum dies der richtige Zeitpunkt sein könnte, in Silber zu wechseln

#Finanz #Investitionen #silber

Die Investition in Silber ist nicht etwas, das alle Kleinanleger unmittelbar in Betracht ziehen werden. Die oft für die Zurückhaltung genannten Gründe sind hohe Volatilität bei gleichzeitiger Unsicherheit darüber, welchem [...]