Home Aperçus GEAB SPEZIELLE – Juli 2019 (Zusammenfassung)

GEAB SPEZIELLE – Juli 2019 (Zusammenfassung)

Europäischer Tourismus 2020-2030: Die unwahrscheinliche Allianz zwischen Tourismus und Protektionismus

Entgegen den fieberigen und durch die Aussichten auf ein exponentielles Wachstum der weltweiten Touristenströme angeheizten Träumen der Beamten in Brüssel und in unseren Hauptstädten wird die EU bald nicht mehr das weltweit führende Reiseziel sein.

Wir antizipieren, dass sie bis 2025 ihre führende Position an Asien verlieren wird.

Im Laufe des nächsten Jahrzehnts werden Abschwächungsschocks, ausgelöst durch die kombinierte Wirkung von verstärktem Wettbewerb, von Sättigung und „Müdigkeit“ und von Umweltaspekten, all das im Rahmen einer umfassenden Infragestellung der Sinnhaftigkeit, zu einer vollständigen Neupositionierung des europäischen Tourismussektors führen.

Die Realität hat begonnen, Europa an die Unhaltbarkeit des altgewohnten Tourismus zu erinnern, in einem Jahrhundert und in einer Welt, die eine Explosion der Touristenzahlen verspricht. Weit davon entfernt, weiterhin die Hälfte dieser Freizeitmobilität (wie es derzeit der Fall ist) aufnehmen zu können, muss sich Europa davor schützen…(fur mehr / 15.Juli ausgabe)

Die Titel:

  • Multipolare Welt: Reduktion der Marktanteile für den europäischen Tourismus
  • Die Krankheit des Tourismus: Sie bekämpfen oder daran sterben
  • Tourismus und Umwelt: das echte Gegensatzpaar
  • „Reisemüdigkeit“: Vor einer existentiellen Krise im Tourismus
  • Die Krise, eine Kluft zwischen Hoffnungen und Realitäten … (fur mehr / 15.Juli ausgabe)

 

Das Phänomen der „Höhle von Lascaux“

Die Höhle von Lascaux ist eine prähistorische Stätte, die 1940 in der Dordogne entdeckt wurde. Sie wurde schnell zu einer Touristenattraktion, was die prächtigen Felsmalereien gefährdete. So sehr, dass sie 1963 für die Öffentlichkeit geschlossen wurde … oder besser gesagt, nur noch für Spezialisten zugänglich ist. Nicht weit entfernt wurde eine Kopie der Höhle und ihrer Malereien, Lascaux 2, geschaffen. Wir antizipieren dass sich der größte Teil des europäischen Tourismus auf diese Weise entwickeln wird, wobei die beliebtesten Sehenswürdigkeiten allmählich einem reichen… (fur mehr / 15.Juli ausgabe)

Investitionen, Trends und Empfehlungen
– Luftverkehr: Turbulenzen
– Billigökonomie – Am Ende
– Afrika – Die Zukunft
– Tourismus – Das Zeitalter des Branding … (fur mehr / 15.Juli ausgabe)

Auf Ihre Abos für die GEAB spezielle 15.juli

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Weitere Artikel
Geta Moldovan
22 Apr 2019

2020 – Der nächste globale Crash

#Finanz #krise #Wirtschaft

Für 2019 scheinen sich alle einig zu sein über eine Landung ohne Schmerzen mit eher düsteren Zahlen, „Landing the Plane“ wie die Titelseite der Analyse für 2019 von Goldman Sachs [...]

Geta Moldovan
15 Apr 2019

GEAB 134 (April): Die Themen

#bitcoin #China #Europa #gold #NATO #Öl

Die Entlarvung falscher Behauptungen ist eine der Aufgaben, die wir uns als GEAB-Team gesetzt haben. In einer Zeit, in der der Europawahlkampf langsam an Fahrt gewinnt und das alte Argument [...]

Geta Moldovan
09 Apr 2019

Warum bereiten also Blockchain und Kryptogeld Probleme?

#Europa #Finanz #geld #Krypto

Vier Hauptpunkte alarmieren alle Zentralbanken und Steuerverwaltungen: - Der dezentrale Charakter der Blockchains: Die meisten Blockchains funktionieren dank eines weltweiten Ökosystems von Entwicklern, Minern, Netzwerkknoten (mit einer Kopie des Registers), [...]