Home Les bulletins GEAB China Braces for Baby Boom Under New Two-Child Rule

China Braces for Baby Boom Under New Two-Child Rule

BEIJING — When Zhou Meifen gave birth to her second child not long after 12:01 a.m. on New Year’s Day, she dodged a $12,000 birth control tax by just a few minutes.

The 36-year-old interior designer from Wenzhou in China’s Zhejiang province was one of the earliest beneficiaries of the new law that took effect on January 1 which allows couples to have two children instead of one. If her baby had been delivered during 2015, she would’ve faced the hefty bill.

The country is expected to welcome as many as eight million extra new babies each year after the abolition of the controversial one-child policy, ushering in a new era of brothers and sisters for Chinese families… Read more : NBC News, 04.01.2016

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
15 Nov 2020

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Nov 2020)

#China #Énergie #Finanz #Investitionen

Materieller Reichtum: Nicht aufgeben Die Welt von morgen wird digital sein, soviel ist sicher. Aber nicht bevor sie reguliert, organisiert und kontrolliert ist. Nach dem heutigen Stand der Dinge lasten [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Nov 2020

Mitte November: Stau bei internationalen Gipfeln

#Europa #Investitionen #krise

Diese Woche der GEAB-Veröffentlichung ist voll von sehr großen Ereignissen, die wir Ihnen melden mussten: 12.-16. November: ASEAN / Vietnam-Gipfel. Die Debatten konzentrieren sich insbesondere auf die immensen Risiken, die [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Nov 2020

2030 – Die Gefahr des Verlusts des Amazonas-Regenwalds und die Notwendigkeit das Agrarmodell Amerikas neu zu erfinden

#amazon #Geopolitik #makroökonomie #südamerika #vereinigtestaaten

Der Amazonas ist vom Tode bedroht. Wir wissen das seit Jahrzehnten, aber jüngste Studien und politische Entwicklungen haben gezeigt, dass der Niedergang des Amazonas-Regenwaldes viel schneller ist als bisher angenommen. [...]