Home Blog GEAB 165 – Der Überblick

GEAB 165 – Der Überblick

Eine multipolare Welt – trotz allem! Dazu wird Sie unser Team diesen Monat auf eine Rundreise mitnehmen.

In dieser Zeit der Balkanisierung der Informationen weigert sich der GEAB, sich blenden und auf seinen europäischen Standpunkt beschränken zu lassen. Die Elemente der Transformation des globalen Systems, die wir all diese Jahre analysieren, haben sich durch die Aufheizung der Konfrontationen nicht in Luft aufgelöst. Ganz im Gegenteil, die Dynamik der Transformation verstärkt sich in vielen Bereichen, diese werde die Etappen unserer Rundreise bilden.

Sie wird mit dem zentralen Thema unserer Analysen seit der Entstehung des GEAB beginnen, der internationalen Währungsordnung. Wir werden die Fortschritte der Alternativen zur Vormachtstellung des Dollars auf dem europäischen, asiatischen und afrikanischen Kontinent analysieren und versuchen, über den auf kurze Sicht chaotischen Horizont hinauszugehen, um auf längere Sicht zu antizipieren, woher die nächste Stabilität kommen könnte.

Anschließend werden wir die Sandkörner beschreiben, die unserer Meinung nach durch die Zwischenwahlen im nächsten Herbst in das politische Getriebe der USA geraten werden. Und die Rolle, die sowohl innere als auch internationale Probleme bei der Neuverteilung des Kräfteverhältnisses zwischen den Vertretern des amerikanischen Establishments und den verschiedenen Schattierungen des Populismus spielen werden.

Als Ausgleich zu diesen beiden Themen, die den chaotischen Aspekt des Übergangs von einem globalen System zu einem anderen aufzeigen, präsentieren wir Ihnen Elemente der Stabilität, und zwar die gegenwärtige und zukünftige Dynamik des Kunstmarktes, der eine ausgezeichnete Anpassungsfähigkeit an die ihn betreffenden Umwälzungen unter Beweis stellt. Abgerundet wird die Ausgabe durch unser Editorial und unsere üblichen Anlageempfehlungen.

Abonnieren

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 165:

  • Editorial: Schönheit wird die Welt retten
  • Die neue Weltwährungsordnung wird trotz allem multipolar sein
  • Post-Midterm USA 2022 – 2024: Des Kaisers neue Kleider
  • NFT, Digitalisierung, Metaverse … Schon morgen wird der Markt für zeitgenössische Kunst für alle zugänglich sein
  • Investitionen, Trends und Empfehlungen (Mai 2022)

 

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Weitere Artikel
Auszug
14 Sep 2022
gratuit

Inhaltsübersicht der Ausgabe 167: Das Ende der zentralen Stellung Europas in der Welt

Auszug
14 Jul 2022
gratuit

Juli-Sonderausgabe: Aus dem Weltraum über die Zukunft fliegen

Auszug
13 Jun 2022
gratuit

GEAB 166 – Der Überblick