Home Magazine

Kategorie: Magazine

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Juni)

Gold in Aktien Wir schreiben immer wieder über Gold als Metallressource, in die man investieren kann. Im Bereich der Goldwerte finden Sie aber auch die Aktien von Bergbaukonzernen, deren Margen (die bei weitem nicht dem Goldpreis folgen) in letzter Zeit deutlich gestiegen sind. Dieser Anstieg ist vor allem auf die Erwartung zurückzuführen, dass die Förderung […]

2030 : Europas strategische Vermögenswerte werden von saudischen Investitionen aufgefressen

Investitionen in Europa entwickeln sich zu einer der Säulen der saudi-arabischen Strategie zur Entwöhnung von der Ölrendite. Hinter Medienprojekten wie The Line lässt sich eine gewisse Neugewichtung zwischen der internen und der internationalen Komponente dieser Strategie beobachten. Zwar waren die Inlandsinvestitionen lange Zeit am sichtbarsten und die Auslandsinvestitionen am unauffälligsten, doch dürfte sich dieser Trend […]

2025-2029: Der Dollar gewinnt die Oberhand über einen schwächelnden Euro

Die wirtschaftlichen Aussichten für die westlichen Länder erscheinen mehreren Indikatoren nach zu urteilen düster. Nach der Entscheidung die Leitzinsen leicht zu senken und angesichts der beiden angeschlagenen Hauptländer erscheinen die europäischen Volkswirtschaften als die schwächsten und laufen Gefahr, sich einer aggressiven Haltung von Ländern mit besserer finanzieller Gesundheit auszusetzen. In einem anderen Artikel haben wir […]

Indien: Modi im Übergangsmodus

„India’s shock election“ titelt Chatham House[1], „Wahlüberraschung“ für die US-Medien… Aber unsere Leser waren sicherlich nicht so überrascht von den Wahlergebnissen in Indien, da wir bereits 2023 davor gewarnt hatten, dass Modi Schwierigkeiten haben würde, seine Mehrheit zu sichern. Die Wahlen sind Teil des berühmten Weltwahlkalenders 2024, aus dem Modi ebenfalls mit einem mulmigen Gefühl […]

Europawahlen – Planet Brüssel

Sie wurden abgehalten und sie haben leider alle Erwartungen erfüllt, die wir – aber nicht nur wir – identifiziert hatten. Nichts Außergewöhnliches, außer dass klar wurde, dass wir am 9. Juni nicht „eine“ Europawahl (d. h. die europäischen Bürger wählen ihre Abgeordneten auf der Grundlage eines europäischen Programms), sondern 27 nationale Wahlen auf EU-Ebene (d. […]

Energie, Strom, natürliche Ressourcen: Werden die Bedürfnisse der KI die Bedürfnisse der Menschen kannibalisieren?

Zu welchem Preis? Und zu welchem Zweck? Dies sind zwei Fragen, die sich im Zuge des Einsatzes von Technologien der künstlichen Intelligenz ganz natürlich aufdrängen sollten. Im Moment muss man jedoch feststellen, dass das nicht der Fall ist. Wir beobachten bei den politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträgern, die für die Entwicklung und den Einsatz dieser Technologie […]

Editorial – Gefahr am Ende des großen Wahljahres 2024!

Geschwindigkeit ist eine der auffälligsten Eigenschaften von Werkzeugen der generativen künstlichen Intelligenz. Jeder, der ChatGPT oder andere benutzt hat, sei es zu einem ernsten oder frivolen Zweck, konnte nicht anders, als von der Schnelligkeit dieser Maschine beeindruckt zu sein. Hinter dieser Geschwindigkeit verbirgt sich eine andere, nämlich die Geschwindigkeit, mit der das Auftreten generativer KIs […]

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Mai)

DCBM, kritische Materialien, digitale Industrien, grüne Energie, Elektroautos… China ist einige Schritte voraus Der Übergang zu den DCBMs fügt eine weitere Schicht der Digitalisierung hinzu und wird so die angespannten Märkte noch weiter anspannen. Diese Reform des Währungssystems basiert einmal mehr auf digitalen Werkzeugen, die bereits im Zentrum unseres wirtschaftlichen und politischen Systems stehen. Letztendlich […]

Euro-Britannia 2025: Eine Liebesgeschichte…

…oder besser gesagt „Operation Blitzschlag“[1]. Unseren überdurchschnittlich zukunftsorientierten Lesern wird nicht entgangen sein, dass das Vereinigte Königreich sich darauf vorbereitete, die Zügel der Macht nach 17 Jahren Tory-Regierung vorübergehend an Labour zu übergeben [2]. Das Wunderbare an der britischen Demokratie ist, dass man fast ein Jahr im Voraus wissen kann, wer die nächste Regierung sein […]

Euroland 2025-2030: Von der Realität in unseren Taschen zur Virtualität, was von der (Europäischen) Union übrig bleiben wird

Der Euro in der Tasche: Ein europäisches Zugehörigkeitsgefühl Unsere Beziehung zum Geld ist affektiv und emotional aufgeladen. Es hat nicht nur einen wirtschaftlichen, finanziellen oder monetären Wert, sondern auch einen emotionalen, sozialen und kulturellen. Das gilt auch für den Euro, dessen Einführung einen echten Wandel in der europäischen Mentalität bewirkt hat, ganz abgesehen davon, dass […]

Zukunft der Zahlungssysteme, Verschwinden des Bargelds: Wenn die Geldpolitik nicht mehr ausreicht

Was ist unter den back to basics, die wir wiederholt antizipiert haben, effizienter als Geld? Wenn sich die Schwierigkeiten und Risiken türmen, ist es notwendig, zu den Grundlagen zurückzukehren. Unsere Politiker versäumen diesen Appell nicht, indem sie sich wieder auf eine ehrgeizige und aggressive Geldpolitik konzentrieren. Dies lässt sich an den Debatten über die Leitzinsen […]

Leitartikel – Und wenn das Geld verschwinden würde?

Der Gedanke aus der Überschrift ist Ihnen sicher schon einmal irgendwann in den Sinn gekommen. Vielleicht haben Sie ihn sogar schon einmal laut ausgesprochen, als Sie bemerkten, dass Sie Bargeld immer seltener benutzen und stattdessen mit ihrer Kreditkarte oder Ihrem Telefon bezahlen. Aber haben Sie ein solches Szenario wirklich einmal durchdacht? Unser Team hat beschlossen, […]

Investitionen, Trends und Empfehlungen (apr)

Bitcoin halving, sehr kurzfristige Positionierung Als logische Konsequenz aus unserem Artikel über die Rückgewinnung von Bitcoin durch die USA empfehlen wir Ihnen, sich weiterhin sehr kurzfristig zu positionieren. Auch wenn die USA langfristig, wie im Artikel aufgezeigt, eine bis zum Äußersten gehende Position zur vollständigen Rückgewinnung von Bitcoin einnehmen könnten, dürfte sein Wert nicht darunter […]

Rückblick auf den Wahlkalender 2024: Schwache Signale einer sich verändernden Welt

Die Europawahlen im Juni und die Präsidentschaftswahlen in den USA am 5. November stehen im Mittelpunkt des Interesses der Weltöffentlichkeit. Der Jahresbeginn war von den Wahlen in Taiwan geprägt. Zwar gewann der bisherige Vizepräsident Lai Ching-te die Präsidentschaftswahlen, doch seine Partei DPP (pro-Washington-Lager) verlor ihre Mehrheit im Parlament (gleichzeitig mit den Präsidentschaftswahlen abgehaltene Parlamentswahlen) an […]

Unternehmen nach ChatGPT: Beschleunigte Entstehung von Unternehmen-Staaten

Marie-Hélène Caillol, Vorsitzende von LEAP und Autorin dieses Artikels, stützt sich hier auf die Arbeit mit dem Exzellenzcluster Real-Futur der Business School INSEEC-MSc, das sie ins Leben gerufen hat und seit Januar 2024 zum Thema „Zukunft des Menschen im Post-ChatGPT-Unternehmen“ leitet. Die Einführung von ChatGPT führte zu einem plötzlichen Bewusstsein für die tief greifende Veränderung […]

Bitcoin, die Waffe des e-Imperium: Wie Blackrock, der US-Staat und die Big Tech die Kontrolle über Bitcoin übernehmen werden

Bei seinem Gegenangriff kann das amerikanische e-Imperium seine Waffe der Wahl nicht ignorieren: den Dollar. Es ist unmöglich, die amerikanische Macht und ihre Herrschaft über das globale System neu zu erfinden, ohne die Hegemonie ihrer Währung neu zu erfinden. Da Big Tech die politische Macht der USA überholt hat, ist es nur natürlich, dass die […]

US-Wahlen: Tech übernimmt das Imperium… Ja, aber welches?

Die Debatte darüber, wer von den Chefs der größten amerikanischen Technologieunternehmen oder den aufeinanderfolgenden Präsidenten der Vereinigten Staaten mehr Macht besitzt, dauert nun schon seit vielen Jahren an. Obwohl der Aufstieg der Privatwirtschaft nicht zu leugnen ist und die Kapitalisierung oder der Umsatz dieser Unternehmen mittlerweile das BIP der meisten Bundesstaaten bei weitem übersteigt, war […]

USA 2025 – Das e-Imperium schlägt zurück

Der Machtverlust der USA in den letzten Jahren war kein Geheimnis. Unser Team antizipierte in diesem Magazin als erstes die Entstehung einer multipolaren Welt und die langsame Erosion der amerikanischen Hegemonie über den Rest der Welt. Dieser Trend war so offensichtlich, dass er selbst den Amerikanern nicht entgangen ist. Niemand hatte erwartet, dass sie sich […]