Home Les bulletins GEAB GEAB 93 Geopolitische Antizipation: Warum Europa Teil und Akteur der offenen, multipolaren, sich schnell verändernden  und anpassenden Welt von Morgen werden muss

Geopolitische Antizipation: Warum Europa Teil und Akteur der offenen, multipolaren, sich schnell verändernden  und anpassenden Welt von Morgen werden muss

Bis wohin darf sich die Europäische Union erweitern? Diese Frage wird oft gestellt, doch ist sie überhaupt  noch von Bedeutung? Die Absicht, auf längere Sicht die Ukraine in der EU aufzunehmen, ist eine der der Ursachen der gegenwärtigen Krise mit Russland. Eine Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen zur Ukraine hätte dabei kein Problem sein sollen…

Die dritte industrielle Revolution: In zehn Jahren werden die großen Universalbanken verschwunden sein

Wir können es nicht häufig genug schreiben und wiederholen: Die Krise, die die Welt gegenwärtig durchlebt, ist systemisch, also umfassend. Sie betrifft und verändert das gesamte gegenwärtige System tiefgreifend, und insbesondere dessen Schlüsselelemente wie z.B. die Banken. In der politischen Antizipation ist es wichtig, die kurz- und mittelfristigen Vorhersagen auf der Grundlage der Analyse langfristiger Tendenzen zu erstellen…

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
15 Okt 2019

Im Fokus: Herausforderungen für den Chemiesektor der EU

#chemiesektor #Europa #governance

Die europäische chemische Industrie ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert, resultierend aus Veränderungen ihrer Wettbewerbsposition, globalen und lokalen Umweltfragen, sowie regulatorischen und technologischen Innovationen. Grundsätzlich ist Europa derzeit nicht gut positioniert; [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Okt 2019

2020: Das neue Griechenland – eine transatlantische Falle

#Europa #griechland #IWF #vereinigten staaten

Seit dem 8. Juli ist das "Zwischenspiel Tsipras", das die Europäische Union, die Vereinigten Staaten und so viele andere Interessen so wütend gemacht hat, beendet. Der Wind der Hoffnung und [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Okt 2019

GlobalEurope Zukunfts-Agenda (Oktober – Februar): 56 Daten, die die Welt verändern (oder nicht)

#brexit #Europa #governance #Kalender #Welt

Um in einer komplexen und sich wandelnden Welt vorankommen zu können, ist es besser, ein Navi zu haben. Der vorliegende, dreimal jährlich publizierte Kalender der Zukunft ist einer der vielen [...]