Home Neue Weltwährungsordnung: Kampf der Blöcke und Multiplizierung der Instrumente

GEAB 165

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Mai 2022

Neue Weltwährungsordnung: Kampf der Blöcke und Multiplizierung der Instrumente

Alle Bedingungen für das Umkippen in eine neue Weltwährungsordnung sind jetzt erfüllt. Die sich aus dem Krieg in der Ukraine ergebenden schrecklichen geopolitischen und strategischen Umstände vollenden den Bruch zwischen zwei Blöcken: dem westlichen (um die USA) auf der einen Seite und dem russisch-chinesischen (insbesondere um die EAWU[1] und die BRICS) auf der anderen Seite. Mit wirtschaftlichen und finanziellen Sanktionen belegt und vom westlichen Block weltweit geächtet arbeitet Russland daran, ihn in die neue Ordnung kippen zu lassen durch die Schaffung eines neuen internationalen Währungsinstruments, das mit allen von China und den BRICS-Staaten in den letzten Jahren geschaffenen Institutionen verknüpft ist. 

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Diese Ausgabe 165 ist ein wichtiger Schritt in der Geschichte des GEAB, da sie mit der sakrosankten Tradition der Anonymität der Artikel bricht, die bislang immer gemeinsam vom "LEAP-Team" unterzeichnet [...]

Der Kunstmarkt hat sich mit beeindruckender Geschwindigkeit an den Schock von 2020 angepasst. Die Tatsache, dass die Investitionen in diesem Sektor florieren, unabhängig davon, ob die makroökonomische Konjunktur gut oder [...]

Der amerikanische Kongress ist ein wichtiger Teil eines gut geölten politischen Systems und viele seiner Merkmale (wie die Unterstützung für Amerikas endlose Kriege) werden durch beide Parteien (die deshalb auch [...]

Finanzmärkte: Rückkehr des Konkreten // Kryptos: Chancen nutzen // Kunstmarkt - Optionen für alle Arten von Käufern // Lithium - Abbau und Verarbeitung, zwei unterschiedliche Investitionen ____________________________ Finanzmärkte: Rückkehr des [...]

Weitere Artikel
GEAB
15 Nov 2022

Panorama: Schlägt die Stunde der Schwellenländer

#geopolitik #gesellschaften #governance #humanismus #welt

Jetzt wo die Midterms bald vorbei sind, beginnt die Fed wie erwartet damit, die Verlangsamung ihrer geldpolitischen Straffung für Dezember vorzubereiten. Goldman Sachs versucht, einen Rückgang der Inflation im Jahr [...]

GEAB
15 Nov 2022

Wegweiser für morgen: Ein kleiner Blick in die posthumanistische Fiktion

#geopolitik #gesellschaften #humanismus #sport

Dieser Artikel wurde von Mara Magda Maftei verfasst, Universitätsprofessorin an der Universität für Wirtschaftsstudien in Bukarest, Gastwissenschaftlerin am Collège d'Études Mondiales, Doktor der Französischer Literatur (2009), Doktor der Geschichte des [...]

GEAB
15 Nov 2022

Internationaler Sport post-Katar: Neue politische Akteure im Dienste neuer Gottheiten

#geopolitik #gesellschaten #humanismus #katar #sport

Selten hat ein Sportereignis vor seinem Start für so viel Gesprächsstoff gesorgt. Die Fußballweltmeisterschaft in Katar beginnt diesen Monat. Sie ist ein Indikator für den Umschwung, den das globale System [...]