Home Geopolitik

Überschrift: Geopolitik

Das Ende der amerikanischen Digitaldominanz

Der anhaltende Handelskrieg zwischen den Vereinigten Staaten und China hat in jüngster Zeit dadurch eine neue Wendung genommen, dass unter dem offensichtlichen Druck des Weißen Hauses Digitalgiganten ins Visier genommen wurden. Donald Trump argumentierte mit Beeinträchtigungen der nationalen Sicherheit und platzierte Huawei auf die Liste der in den Vereinigten Staaten unerwünschten Unternehmen[1], was Google[2], Facebook, […]

Die Haushaltskrise der NATO

Zugegebenermaßen rühmt sich die NATO seit dem Newport-Gipfel von 2014, dass sie von den Mitgliedsländern eine Bestätigung des berühmten Prinzips von 2% des BIP für Militärausgaben erhalten hat[1]. Aber die Realität ist düsterer. Abbildung 1 – Anteil am BIP für Militärausgaben nach Ländern, 2014 und 2018. Quelle: CNBC.   Obwohl es Trump oder der NATO […]

Naher und Mittlerer Osten: Der Sommer wird heiß

Wir möchten daran erinnern, dass eine der wichtigsten Leitlinien bei der Analyse der amerikanischen Außenpolitik und der aktuellen Ereignisse im und um den Nahen Osten die Strategie der  Annexion aller oder eines Teils der besetzten Gebiete1 durch Israel ist[1]. Die Vorbereitungen schreiten voran. Die Entsendung von US-Truppen in die Nähe des Iran hat den Zweck, […]

GEAB 135 (Mai): Die Themen

Wir leben in einer faszinierenden Zeit, in der sich der durch die lang erwartete Veränderung ausgelöste Siegestaumel mit der Angst vor den damit verbundenen Risiken mischt. Unsere Antizipationen zu den Reorganisation des Nahen Ostens mit der Annexion zumindest eines Teils der besetzten Gebiete durch Israel werden gerade validiert: Netanjahu hat sie nun klar angekündigt und […]

Antriebskräfte: Was hat den status quo ante untergraben? (oder: Von Trump zu ?)

Wenn wir uns zuerst die Anzahl der Antriebskräfte ansehen, dann sehen wir viele und auch wenn einige gut bekannt sind, sind andere eher obskur und weniger gut verstanden: Gesellschaft: Wachsende reale und wahrgenommen Ungleichheit Es scheint, dass in den letzten Jahrzehnten in den meisten Ländern diese Kluft zwischen extrem Reichen und Armen gewachsen ist[3], und […]

GAFAM – Liliput-Staaten gegen Internet-Giganten

Eine der größten Herausforderungen des nächsten Jahrzehnts werden sicherlich die Beziehungen zwischen den großen Digitalkonzernen, manchmal auch GAFAM genannt (für Google, Amazon, Facebook, Apple und Microsoft), und den Staaten sein. Diese Unternehmen gewinnen in der Weltwirtschaft an Bedeutung und werden zu Strukturen, die in der Lage sind, Staaten Konkurrenz zu machen und sie zu beeinflussen. […]

Zweites Quartal 2019: Abschluss der Errichtung eines großen Israels

Wir schätzen die Wahrscheinlichkeit der bevorstehenden Einleitung eines schnellen und gewaltsamen Prozesses, der zur Taufe (falls man das so sagen kann) eines großen Israels führen wird, als sehr hoch (70%) ein. Abbildung 1: Vergleich der Darstellung der israelischen Bezirke zwischen dem französischen Wikipedia (links) und dem hebräischem Wikipedia (rechts) in der Version vom August 2015. […]

Europawahlen / Europe2040: „And now for something completely different“

(Leitfaden für Akteure des europäischen Wahlkampfs) In dieser Ausgabe wird viel über Abschlüsse gesprochen! Was die EU betrifft, die am 7. Februar in Maastricht geborene Etappe des europäischen Aufbauwerks, so werden die nächsten Wahlen die Vision besiegeln, die sie  seit 27 Jahren verbreitet hat. Und das ist keine Antizipation! Lassen Sie uns wiederholen, dass die […]

Weltweite systemische Krise: Ein Akt des Vertrauens

Das allmähliche Verschwinden aller Fesseln, die die Welt von gestern noch stabil hielten (internationale Organisationen, Verträge, Allianzen, verschiedene Regulierungen ….), macht Angst. Wird diese Angst als Ansporn wirken oder sich als schlechter Berater erweisen? Das ist letztlich die ganze Frage: Sicherlich muss das internationale System (Finanzen, Währung, Governance, Demokratie …) verändert werden, aber im Transformationsprozess […]

Globale systemische Krise, Mai – März 2019: Ein Akt des Glaubens (GEAB Februar)

Das allmähliche Verschwinden aller Fesseln, die die Welt von gestern noch stabil hielten, (internationale Organisationen, Verträge, Allianzen, verschiedene Regulierungen ….) macht Angst. Wird diese Angst als Ansporn wirken oder sich als schlechter Berater erweisen? Ausstieg der Amerikaner und der Russen aus dem Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme (INF), Unsicherheiten über den Fortschritt der Handelsverhandlungen zwischen Amerika […]

Panorama 2019 : „19 mal Rauf und 17 mal Runter“, die 36 Trends

LEAP gibt Ihnen, wie jedes Jahr, einen zusammenfassenden Überblick über die wichtigsten „Rauf und Runter“-Trends[1] für das kommende Jahr. Abgesehen von seinem intellektuellen Wert, der natürlich viele der Analysen unserer Forscher aus den letzten Monaten reflektiert, dient dieser Beitrag von LEAP auch dazu, Ihnen ein besseres Verständnis der Prioritäten der Tagesnachrichten zu geben, sowie Leitlinien […]

UNO 2017: Die UNO steht kurz davor, das gleiche Schicksal wie der Völkerbund in den dreißiger Jahren zu erleben

Es ist dringend! In der letzten Sitzung des Sicherheitsrats, dessen Vorsitz im Monat Oktober Russland einnimmt[1], ist es nicht gelungen, sich auf eine koordinierte Aktion in Syrien zu einigen. Dies zeigt eine beunruhigende Blockade der Organe der Vereinten Nationen an, die auf die Rolle des hilflosen Beobachters beschränkt sind. Aber die schreckliche Situation im Irak […]

Der kleine Zukunftskalender des GEAB-Teams

Die politische Antizipation kommt nicht aus einer Kristallkugel. Der Rohstoff ihrer Analysen sind  „Zukunftsdaten“: Wahlen, Gipfel und diverse Treffen sind Elemente, die es erlauben, die Zukunft der realen Ereignisse zu beleuchten. Im Juni 2016 hat das GEAB-Team entschieden, seine Antizipations-Rohdaten mit seinen Lesern zu teilen. Der Zukunftskalender stellt die wichtigen,  vom Redaktionsteam für die nächsten […]

„Dank“ China, Die EU übernimmt das protektionistische „Pro-Freihandels“-Modell (Die Ankündigung des GEAB / März 2018)

Wie jeder weiß, hat Donald Trump eine umfassende Neuerfindung der Handelsbeziehungen eingeläutet, dadurch dass er Zollschranken für Stahl und Aluminium eingeführt und dies, abgesehen von der Verpflichtung zum Schutz dieser Industrie und deren Arbeitsplätze, mit der strategischen Bedeutung dieses eng mit den Streitkräften verbundenen Bereichs begründet hat. Volkswirtschaft, Arbeitsplätze, nationale Sicherheit: es geht hier klar […]

Paradigmenwechsel: Skizzen einer Welt nach der globalen “nationalistischen“ Welle (zweiter Teil)

Zukünftige Entwicklungen: Was wird die neue Normalität sein? Präsident Trump erschien als Verfechter derer, deren Wahrnehmung es war, dass sie die Verlierer des Ungleichheitsrennens sind, und die empfanden, dass andere in „ihr“ Land „fluten“, um ihnen ihre Jobs wegzunehmen, während traditionelle Politiker ihre eigenen Taschen füllen und an Wirtschaftstheorien von Wachstum und Globalisierung festhalten, die […]

Erstes Halbjahr 2019 – Wut der Menschen, Balkan, Ende des QE, Special Purpose Vehicle, Brexit, Wahlen … Europa: Der Countdown läuft!

Gelbwesten (FR)[1], Pro- und Anti-Brexit-Demonstrationen (UK)[2], politische Krise in Deutschland (DE)[3], katalanische Unabhängigkeitsbewegung (ES)[4], Kampf um den Haushalt (IT)[5], Reform des Arbeitsrechts (HU)[6], Pakt von Marrakesch und Regierungsumbildung (BE)[7] … die europäische Dimension der immer gewaltsameren Krisen, die das Geschehen in den Mitgliedsstaaten nähren, springt ins Auge. Achtung: Wir empfehlen Ihnen, besonders auf die Fußnoten […]

Afrikanische Union: Eine Straße – ein Kontinent – eine Währung, das Ende des CFA-Franc

Afrika! Der zweitgrößte Kontinent der Welt nach Asien an Fläche und Bevölkerung[1], auch einer der ärmsten[2], erschüttert von Konflikten und Bürgerkriegen, vor allem aber mit einer der jüngsten Alterspyramiden der Welt[3]. Jede Zukunft und alle Hoffnungen sind offen für diesen Kontinent, der in den kommenden Jahrzehnten die großen Herausforderungen der Entwicklung, der Modernität und seiner […]

Multipolare Welt 2022: Indiens Machtstrategie geht über Washington

Angesichts der Perspektive, dass Indien China im Jahr 2022 demographisch überholen wird, wird Indien die sich zwischen den Vereinigten Staaten und China abzeichnende Rivalität in der neuen Ordnung der Welt, dazu benützen, um seine eigenen Spielfiguren in eine günstige Ausgangsposition zu bringen, indem es sich taktisch an Washington annähert. Diese neue Partnerschaft wird den Kampf […]