Home Les bulletins GEAB GEAB 130 Paradigmenwechsel: Skizzen einer Welt nach der globalen “nationalistischen“ Welle (zweiter Teil)

GEAB 130

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Dez 2018

Paradigmenwechsel: Skizzen einer Welt nach der globalen “nationalistischen“ Welle (zweiter Teil)

Zukünftige Entwicklungen: Was wird die neue Normalität sein?

Präsident Trump erschien als Verfechter derer, deren Wahrnehmung es war, dass sie die Verlierer des Ungleichheitsrennens sind, und die empfanden, dass andere in „ihr“ Land „fluten“, um ihnen ihre Jobs wegzunehmen, während traditionelle Politiker ihre eigenen Taschen füllen und an Wirtschaftstheorien von Wachstum und Globalisierung festhalten, die keine Antwort geben können, sondern Arbeit nach China (und anderswohin) exportieren, wo die Menschen für Almosen arbeiten und die Umwelt in diesem Prozess zerstören. Die Tatsache, dass Wirtschaftswissenschaftler „beweisen“ konnten, dass die wahre Ursache für Veränderung oft Technologie und Automation war, tröstet eine solche Person eher nicht. Und in Anbetracht dessen, dass es eine Basis von Wahrheit in einigen dieser Argumente gibt, haben die Wähler ein Recht darauf, frustriert zu sein. Aber was könnte angesichts dieser Antriebskräfte als nächstes passieren? Real wird die Zukunft nicht nur von dem geformt, was Präsident Trump und seinesgleichen tun werden, aber auch davon, welche Reaktionen die Folge sein werden als (gleich- und gegengerichtete) Opposition:

Lektion 1: Dies ist kein temporärer Rumpser?

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Gelbwesten (FR), Pro- und Anti-Brexit-Demonstrationen (UK), politische Krise in Deutschland (DE), katalanische Unabhängigkeitsbewegung (ES), Kampf um den Haushalt (IT), Reform des Arbeitsrechts (HU), Pakt von Marrakesch und Regierungsumbildung (BE) … [...]

Auch geab.eu durchläuft seine systemische Transformationsperiode! Nach einem langen Prozess von Konsultation, Nachdenken, Implementierung und schließlich Freischaltung ist die neue GEAB-Seite fertig, so dass wir sie Ihnen in dieser Weihnachtssaison [...]

Immer noch sehr kritisiert von den einen, verherrlicht von den anderen, werfen die Kryptowährungen weiterhin große Fragen auf und stellen Bedrohungen oder Chancen dar, je nachdem, ob man auf der [...]

- Allgemeine Empfehlung: In Deckung gehen! - Kryptos – Jetzt ist der Moment ... aber nicht irgendwelche - Klassische Finanzprodukte – Gehen Sie auf Distanz! - Schwellen-Finanzmärkte – Blicken Sie [...]

17 mal „Rauf“ und 16 mal „Runter“ Wie jedes Jahr im Dezember haben wir die Bewertung unserer Antizipationen der Trends aus der Januarausgabe durchgeführt.  Wir erreichen ein Endergebnis von 22,5 [...]

Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
15 Nov 2020

Mitte November: Stau bei internationalen Gipfeln

#Europa #Investitionen #krise

Diese Woche der GEAB-Veröffentlichung ist voll von sehr großen Ereignissen, die wir Ihnen melden mussten: 12.-16. November: ASEAN / Vietnam-Gipfel. Die Debatten konzentrieren sich insbesondere auf die immensen Risiken, die [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Nov 2020

2030 – Die Gefahr des Verlusts des Amazonas-Regenwalds und die Notwendigkeit das Agrarmodell Amerikas neu zu erfinden

#amazon #Geopolitik #makroökonomie #südamerika #vereinigtestaaten

Der Amazonas ist vom Tode bedroht. Wir wissen das seit Jahrzehnten, aber jüngste Studien und politische Entwicklungen haben gezeigt, dass der Niedergang des Amazonas-Regenwaldes viel schneller ist als bisher angenommen. [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Nov 2020

Verrückte Finanzmärkte, endemische Gewalt, Gebot der Stabilisierung: Was wird die nächste Katastrophe sein?

#Europa #Finanz #Investitionen #krise #migrationen #terrorismus #transatlantisch

Während die Welt noch ihre Corona-Toten zählt und die Folgen dieser Krise auf ihre Finanzmärkte, ihre Wirtschaft und ihre Gesellschaft projiziert, ist es vielleicht schon an der Zeit zu fragen, [...]