Home Landwirtschaft

Überschrift: Landwirtschaft

Investitionen, Trends und Empfehlungen (sept 2020)

Die Revolution des Rohstoffmarkts steht bevor Wachsende Handelskonflikte und die Globalisierung der Rohstoffmärkte werden dazu führen, dass viele COMEX-Preisverträge umgeschrieben werden und der regionale Handel bis 2025 wieder aufleben wird. In den letzten 20 Jahren hat die internationale Preisgestaltung für wichtige Rohstoffe zugenommen wurde durch das Wachstum des Terminmarktes angetrieben. Heutzutage, da viele Preise von […]

Horizont 2040 – Von der Angst vor globalen Tierseuchen bis zum Einschließen der Landwirtschaft

Im Agrarsektor hat die Covid-19-Pandemie die Angst vor Tier- und Pflanzenseuchen von globalem Ausmaß bei strategischen Rohstoffen (Schweinefleisch, Reis, Mehl usw.) erheblich verstärkt. Die Bedingungen, die für die Entstehung von Pandemien bei Menschen, Pflanzen und Tieren günstig sind, sind in der Tat dieselben: Überbevölkerung, Hyperverbindung. Wir gehen davon aus, dass sich die Agenden für die […]

Agrarkrise und Landflucht: eine immense Herausforderung für die indische Gesellschaft

Die Krise der Landwirtschaft. Der Bereich, der sich in einer schweren Krise befindet, auf die die Demonetisierung nicht reagieren konnte, ist die Landwirtschaft. Mehr als die Hälfte der indischen Bevölkerung lebt auf dem Land und die Landwirtschaft hat dort einen zentralen Platz, auch wenn sie nicht mehr die Haupteinkommensquelle ist[11]. Die Demonetisierung wirkte sich trotzdem positiv […]

Chinesische Investitionen u. Nachfrage bedrohen die Nahrungsmittelautonomie

Eine Folge der von der Kommission geschaffenen systemischen Öffnung, die eine Gefahr für die europäische Nahrungsmittelsicherheit darstellen könnte, ist der Erwerb von landwirtschaftlichen Flächen durch ausländische, vor allem chinesische Investoren. Tatsächlich sind die Investitionen des Reichs der Mitte in ausländische Agrarflächen in diesen letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Insgesamt sind es mindestens 94 Milliarden Dollar zwischen […]