Home Les bulletins GEAB GEAB 106 Versicherungssektor: Das wirtschaftliche Modell sollte in Frage gestellt werden

Versicherungssektor: Das wirtschaftliche Modell sollte in Frage gestellt werden

Jeder hat die Bilder von Überschwemmungen, Hagelstürmen, Erdrutschen, Tornados und anderen Katastrophen im Kopf, die gerade über Europa, Deutschland, Frankreich, Belgien hinweggefegt sind, aber auch über andere Kontinente, Amerika, Australien, Kanada, wo das riesige Feuer in Alberta immer noch tobt. Die Schäden beziffern sich auf Milliarden Euro: 1,4 Milliarden geschätzt in Frankreich, mehrere Milliarden in Deutschland und in Kanada, etwas früher waren Großbritannien und Skandinavien von ähnlichen Phänomenen betroffen …für mehr, abonieren Sie

Investitionen, Trends und Empfehlungen
. US Zinsen: Wer glaubt noch daran?
. QE / Zinsen der EZB: es wird noch etwas andauern …
. Pfund Sterling: Brexit oder Nicht-Brexit?
. Öl: Etwas weniger Aufregung …
. Gold: Stein, Schere, Papier

Kleiner Kalender der Politischen Antizipation
Einige Termine, die in den nächsten sechs Monaten anstehen (neue Rubrik) …für mehr, abonieren Sie)

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
15 Jan 2021

Landwirtschaft 3.0: Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten

#Finanz #innovation #Investitionen #Landwirtschaft

Wie wir es bereits in verschiedenen Ausgaben des GEAB vorgestellt haben, ist die Landwirtschaft, wie wir sie kennen, bemerkenswerten Veränderungen unterworfen. Während wir die Landwirtschaft oft noch als eine ländliche, [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Dez 2020

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Dez 2020)

#Finanz #Investitionen #währung

-> Geldsystem: Der Neustart kommt näher -> Bitcoin: Unentschlossenheit -> U.S. Dollar: Nichts läuft mehr richtig -> Finanzaktien: 'ene-mene-muh' -> RyanAir, Airbnb, etc. - Achtung! -> Rohstoffe: Mini-Fokus auf...   [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Nov 2020

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Nov 2020)

#China #Énergie #Finanz #Investitionen

Materieller Reichtum: Nicht aufgeben Die Welt von morgen wird digital sein, soviel ist sicher. Aber nicht bevor sie reguliert, organisiert und kontrolliert ist. Nach dem heutigen Stand der Dinge lasten [...]