Home Versicherungssektor: Das wirtschaftliche Modell sollte in Frage gestellt werden

Versicherungssektor: Das wirtschaftliche Modell sollte in Frage gestellt werden

Jeder hat die Bilder von Überschwemmungen, Hagelstürmen, Erdrutschen, Tornados und anderen Katastrophen im Kopf, die gerade über Europa, Deutschland, Frankreich, Belgien hinweggefegt sind, aber auch über andere Kontinente, Amerika, Australien, Kanada, wo das riesige Feuer in Alberta immer noch tobt. Die Schäden beziffern sich auf Milliarden Euro: 1,4 Milliarden geschätzt in Frankreich, mehrere Milliarden in Deutschland und in Kanada, etwas früher waren Großbritannien und Skandinavien von ähnlichen Phänomenen betroffen …für mehr, abonieren Sie

Investitionen, Trends und Empfehlungen
. US Zinsen: Wer glaubt noch daran?
. QE / Zinsen der EZB: es wird noch etwas andauern …
. Pfund Sterling: Brexit oder Nicht-Brexit?
. Öl: Etwas weniger Aufregung …
. Gold: Stein, Schere, Papier

Kleiner Kalender der Politischen Antizipation
Einige Termine, die in den nächsten sechs Monaten anstehen (neue Rubrik) …für mehr, abonieren Sie)

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
Weitere Artikel
GEAB
15 Sep 2021

Investitionen, Trends und Empfehlungen (sept 2021)

#aktienmarkt #bitcoin #dollar #investitionen #rohstoffe

Bitcoin: Hinhaltetaktik // Dollar: Letzte Gelegenheit // Aktienmärkte: Schwimmende Zeitbomben voraus! // Dollar gegen Technologieaktien // Rohstoffe: Bonanza! --------------------------------- Bitcoin: Hinhaltetaktik Es überrascht nicht, dass der Bitcoin im Laufe des [...]

GEAB
15 Sep 2021
gratuit

2021-2040: Zurück in die Zukunft

#afghanistan #Amerika #Antizipation #dollar #systemische krise

Das historische Ereignis dieses Sommers ist natürlich der Abzug aus Afghanistan. Ein Abzug, an den niemand so recht zu glauben schien, obwohl die Entscheidung dafür anderthalb Jahre zuvor getroffen worden [...]

GEAB
15 Aug 2021

Strukturelle Trends der Globalen Systemischen Krise (Multipolarisierung: Was ist das?)

#Antizipation #Europa #Multipolare Welt #multipolarisierung

Seit 2006 hat der GEAB sich die Aufgabe gesetzt, den großen Systemwandel, in dem sich die Welt abkämpft, zu analysieren, um dessen nächste Wendungen zu antizipieren und seinen Lesern zu [...]