Home Web3: Die Zukunft der Metaverse heißt nicht Meta

GEAB 161

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Jan 2022

Web3: Die Zukunft der Metaverse heißt nicht Meta

Zwischen dem Film Ready Player One und den donnernden  Ankündigungen, Facebook in Meta umzubenennen, könnte das willfährige Publikum der Zukunft, d.h. wir, dazu verleitet werden, sich eine nahe Zukunft vorzustellen, in der wir alle 24 Stunden am Tag 3D-Headsets tragen, in Zuckerbergs Metaverse eingesperrt sind, uns in der Metawelt von unserer Arbeitsstelle über den Supermarkt zu unserem Rendezvous bewegen und als Metabürger Dienstleistungen und Steuern in Libra/Diem bezahlen, …

Wir können beruhigt sein: Wie der oben genannte Film wirkt eine solche dystopische Vision vor allem, indem sie verhindert, dass sie eintritt. 

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Bündel von Megatrends Das Jahr 2022 verspricht sehr kompliziert zu werden... Nach den großen Einschnitten im Jahr 2020 versuchte 2021 den Anschein zu erwecken, dass die Dinge wieder ihren normalen [...]

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Ein neues Jahr beginnt, das sechzehnte Jubiläum des GEAB, und aus diesem Anlass teilen wir mit Ihnen unsere Idee, dass der GEAB jetzt als gemeinnützig [...]

Chinas Wirtschaft schwächte sich im August 2021 weiter ab, nachdem ein erneuter Corona-Ausbruch den Konsum gedämpft hatte. Um die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder zu beleben, setzte das Land mit [...]

Anlagen – Auf die Stimme der Vernunft hören In Hinblick auf unser Trendpanorama und alle dort beschriebenen Unsicherheitsfaktoren raten wir zu Misstrauen gegenüber den beiden extremsten Segmenten der Wirtschaft: Hyper-Innovation [...]

Weitere Artikel
GEAB
15 Nov 2021

Investitionen, Trends und Empfehlungen (nov)

#bitcoin #finanz #investitionen #kryptowährungen #metavers #rohstoffe

Bitcoin - Salvad'orisierung Bukele, der junge Präsident von San Salvador, reibt sich die Hände über den Wertzuwachs des Bitcoin, den er am 7. September als offizielle Währung seines Landes eingeführt [...]