Home Kalender der Zukunft – Oktober 2017 bis Februar 2018

GEAB 118

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Okt 2017

Kalender der Zukunft – Oktober 2017 bis Februar 2018

Dreimal jährlich kommentiert der GEAB für Sie den Fahrplan für die nächsten vier bis sechs Monate und gibt Ihnen damit eine Werkzeug zur Entscheidungsfindung.

. Juli 2017 – Juni 2018: Visegrád-Gruppe – Wechsel des Vorsitzes

Abbildung 1 – Visegrád-Gruppe. Quelle: Wikipedia

 

Ungarn hat derzeit den Vorsitz der Visegrád-Gruppe (oder V4 – Ungarn, Tschechien, Slowakei, Polen). Diese Gruppe etabliert sich zunehmend als Herausforderer und Provokateur für die Krisenbewältigung der EU. Wie wir schon oft bemerkt haben, fehlt nur Österreich, damit es aussieht wie das ehemalige österreichisch-ungarische Reich. Und wie wir antizipiert haben, beginnt Österreich jetzt offiziell sich anzunähern … und nicht nur die rechts-extreme Partei FPÖ[1]. Der ungarische Vorsitz konzentriert sich auf das Thema Konnexion / Konnektivität: Ziel einer regionalen politischen und wirtschaftlichen Stärkung, Synergie mit der EU, aber unabhängige Ziele bei den Außenbeziehungen, Priorität für die Digitalisierung. Wir empfehlen die Lektüre der Zielvorstellungen des ungarischen Vorsitzes der V4[2]

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Mehr als drei Jahre nach der europäisch-russischen Katastrophe in der Ukraine gibt es keinen Anlass auf Hoffnung auf ein Ende der Krise. Im Gegenteil, die Eskalation schraubt sich immer mehr [...]

Wir haben es im Mai antizipiert: Über die Eurozone regnen gute Nachrichten, vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht mit einer „Erholung“, die Herrn Trump und Frau May eifersüchtig machen sollte. Dies [...]

Warnung: Sehr große Turbulenzen für die Zeit bis zum Ende dieses Jahres Man kann natürlich nicht vorhersehen, was genau bis zum Ende des Jahres passieren wird. Jedoch möchten wir die [...]

Weitere Artikel
GEAB
15 Feb 2024

Deutschland 2024-2025: Notwendigkeit der Neuerfindung des Wirtschaftsmodells

#Deutschland #Europa #geopolitik #governance #Wirtschaft

Von der westlichen Megakrise getroffen und ohne Auswege, muss Deutschland sein Wirtschaftsmodell dringend neu erfinden, um seinen Niedergang zu stoppen. Nach dem Sieg der Alliierten über Hitler gründeten die USA [...]

GEAB
15 Feb 2024

Städte der Zukunft: neue Ambitionen, neue Akteure, neue Brüche

#Antizipation #geopolitik #governance #Städte #trends

Wer wie wir jeden Monat den geopolitischen Veränderungen in unserer Welt Aufmerksamkeit schenkt, für den ist die Analyse futuristischer Stadtprojekte, neuer Städte, äußerst aufschlussreich. Wie Träume offenbaren sie unsere Hoffnungen [...]

GEAB
15 Jan 2024

Einunddreißig strukturierende Trends für 2024

#Antizipation #geopolitik #governance #trends #Wahlen

Geopolitik: Asymmetrische Neuzusammensetzung 1 - Der Nebel der US-Wahlen stört die globale Sicht Man muss sich vergegenwärtigen, was diese Unvorhersehbarkeit des amerikanischen Wahlergebnisses bedeutet. Das politische System der USA, das [...]