Home Luxus – Ein Wirtschaftsmodell der Zukunft

GEAB 158

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Okt 2021

Luxus – Ein Wirtschaftsmodell der Zukunft

Im August hat Bernard Arnault (LVMH) Jeff Bezos (Amazon) in der Rangliste der reichsten Menschen der Welt überholt[1].  Die Giganten der Luxusindustrie erleben eine außerordentliche Börsenperformance[2]. Als Erklärung für diesen Trend wird häufig angeführt, dass die Reichen infolge der Corona-Krise reicher geworden sind. Aber schon seit einiger Zeit treiben nicht mehr nur die Reichen diesen Sektor in die Höhe[3] und unser Team glaubt, dass diese Erfolge viel struktureller Natur sind: der Luxussektor ist ideal mit der Zukunft kompatibel.

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Sechs Jahre nach der Austrittsankündigung der Briten, fünf Jahre nach dem transatlantischen "Schock" der Wahl Trumps und einige Monate nach dem Abzug aus Afghanistan antizipiert unser Team, dass sich das [...]

Die Bildung des Militärbündnisses zwischen Australien, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten (AUKUS) ist nichts weniger als eine Wiederaufheizung des Kalten Krieges zwischen China und dem Westen. In dieser [...]

Im Jahr 2024 werden die Kampfflugzeuge der Bundeswehr, die die Rolle Deutschlands bei der nuklearen Teilhabe innerhalb der NATO garantieren, veraltet sein. Wenn diese Ausrüstung nicht ersetzt wird, wird Deutschland [...]

Unser Team ist immer wieder beeindruckt von den weitreichenden Einblicken, die wir gewinnen, wenn wir die großen politischen Termine der kommenden Monate erkunden. Wenn wir uns mit den bevorstehenden Wahlen [...]

Der Dollar wird nur kollabieren, wenn die USA beschließen, ihn kollabieren zu lassen. Jedoch befinden sich die Vereinigten Staaten jetzt in einer Situation, die sie diesem Moment der Entscheidung näher [...]

Bargeld, Gold, Rohstoffe und Kryptos - Solide Die obigen Ausführungen bekräftigen unseren "Kleinen Anlage-Leitfaden in Zeiten von Reflation/Inflation" aus den Empfehlungen vom letzten März. Bald wird es ein neues Geldsystem [...]

Weitere Artikel
GEAB
15 Jan 2023

2024 – Ramaphosa wird wiedergewählt als Koalitionspräsident: Auf dem Weg zur Afrikanischen Kontinentalen Freihandelszone

#Antizipation #geopolitik #Gesellschaft #Südafrika #welt

Dieser Artikel wurde von Michael Kahn verfasst, einem unabhängigen Berater für Innovationsantizipation, -politik, -überwachung und -bewertung. Professor Kahn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stellenbosch und Honorarprofessor an der Universität [...]

GEAB
15 Jan 2023

2024 – Zukunftsgipfel: letzte Chance für die Zukunft der Vereinten Nationen, letzte westliche Bastion einer bipolaren Welt aus der „Welt von Gestern“

#Antizipation #geopolitik #governance #UNO #welt

Ende 2024 wird der "Zukunftsgipfel" stattfinden, den die Vereinten Nationen anlässlich des 75. Jahrestages der Institution im September 2020 beschlossen haben. Es geht um eine historische Herausforderung: die Schaffung eines [...]

GEAB
15 Dez 2022

Panorama schwacher Signale

#Europa #Krieg Ukraine #Vereinigte Staaten #welt

USA/Europa/Welt - Stabilitäten im Vergleich: Vorteil für Amerika Im Einklang mit unserem Artikel über die Geopolitik der ausländischen Direktinvestitionen (FDI) ist anzunehmen, dass es den USA durch den Einsatz aller [...]