Home Leserperspektiven auf die Zukunft: « Wir erleben das letzte Jahrzehnt des Ölzeitalters »

GEAB 173

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Mrz 2023

Leserperspektiven auf die Zukunft: „Wir erleben das letzte Jahrzehnt des Ölzeitalters“

Der folgende Artikel ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen der GEAB-Redaktion und Dr. Louis Arnoux. Die Arbeit von Dr. Arnoux ist weitaus alarmistischer als die meisten Forschungsarbeiten auf demselben Gebiet, nämlich der Zukunft der Erdölindustrie und des Erdöls als Brennstoff für die Weltwirtschaft. Die im Folgenden erörterten Ergebnisse und Daten sind zwar noch nicht in einer wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht, aber interessant genug, um sie zur Diskussion zu stellen – einerseits im Kontext der Entwicklung einer kollektiven Intelligenz der Zukunft durch die Zusammenarbeit zwischen GEAB-Redaktion und Ihnen, den Lesern; andererseits, weil wir glauben, dass diese Forschungsarbeit sich nahtlos in den Lauf der Geschichte reinreiht, welche geprägt ist durch die Verringerung der Rentabilität der Energieinvestitionen der Erdölindustrie (es wird immer mehr Energie benötigt, um Erdöl zu fördern und damit unser Produktions- und Verbrauchssystem zu versorgen).

Dr. Louis Arnoux arbeitet seit über 50 Jahren international mit Regierungsstellen und Unternehmen in den Bereichen Energie, Öl, Infrastruktur und globale Entwicklungsdynamik zusammen, insbesondere im Hinblick auf die Abhängigkeit der globalisierten industriellen Welt vom Öl. Er verfolgt einen systemischen Ansatz für das globale Energieversorgungs- und -nutzungssystem, indem er es vom Beginn der Produktion bis hin zum Endverbrauch analysiert. Der Ansatz, an dem er mit einer Reihe von Kollegen arbeitet, konzentriert sich auf die rasche Entwicklung der Thermodynamik des globalen Energieversorgungs- und -verbrauchssystems. Seine jüngsten Ergebnisse sind weitaus alarmierender als andere akademische Studien zu denselben Themen und sie betreffen globale Institutionen wie die EIA, die sich auf den Stand des Erdöls in Bezug auf Angebot und Nachfrage von Rohölmengen (z. B. Barrel pro Tag) konzentrieren.

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Der Konkurs der SVB, der die Silvergate- und Signature-Banken mit sich riss, ist das traurige Ereignis, das das Thema dieser März-Ausgabe illustriert: Wie seit drei Jahren analysiert/antizipiert, würde nach den [...]

Die exponentielle Geschwindigkeit von Innovationen aller Art versetzt das westliche Menschenkollektiv zunehmend in Angst und Schrecken. Zwischen ängstlichen Blicken in die Zukunft, zunehmenden Schwierigkeiten, sich an Veränderungen anzupassen und horrenden [...]

In diesen Kalender haben wir nur die Wahlen aufgenommen, die wir für besonders bedeutsam halten. So finden beispielsweise 2023 in zehn afrikanischen Staaten Wahlen auf nationaler Ebene statt: Demokratische Republik [...]

Letzter Zufluchtsort: die Erde // Juni 2023: Vom Krieg in der Ukraine zu einer "pax americana-sinica"? // Gas: Die Zukunft des Öls // New Tech 2023: Wir beginnen, die Grenzen [...]

Weitere Artikel
GEAB
15 Mai 2024

Euroland 2025-2030: Von der Realität in unseren Taschen zur Virtualität, was von der (Europäischen) Union übrig bleiben wird

#euro #Euroland #geld #governance #silber #währung #Wirtschaft

Der Euro in der Tasche: Ein europäisches Zugehörigkeitsgefühl Unsere Beziehung zum Geld ist affektiv und emotional aufgeladen. Es hat nicht nur einen wirtschaftlichen, finanziellen oder monetären Wert, sondern auch einen [...]

GEAB
15 Mai 2024

Zukunft der Zahlungssysteme, Verschwinden des Bargelds: Wenn die Geldpolitik nicht mehr ausreicht

#Finanzen #geld #governance #Wirtschaft

Was ist unter den back to basics, die wir wiederholt antizipiert haben, effizienter als Geld? Wenn sich die Schwierigkeiten und Risiken türmen, ist es notwendig, zu den Grundlagen zurückzukehren. Unsere [...]

GEAB
15 Apr 2024

Bitcoin, die Waffe des e-Imperium: Wie Blackrock, der US-Staat und die Big Tech die Kontrolle über Bitcoin übernehmen werden

#bitcoin #blackrock #geopolitik #vereinigtestaaten

Bei seinem Gegenangriff kann das amerikanische e-Imperium seine Waffe der Wahl nicht ignorieren: den Dollar. Es ist unmöglich, die amerikanische Macht und ihre Herrschaft über das globale System neu zu [...]