Home Erdöl-Antizipation: 20. Mai 2018, hoffnungsvolle Rückkehr Venezuelas und Niedergang der Preise

GEAB 123

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Mrz 2018

Erdöl-Antizipation: 20. Mai 2018, hoffnungsvolle Rückkehr Venezuelas und Niedergang der Preise

Keiner braucht mehr teures Öl[1] und wir antizipieren, dass der Ölpreis in den kommenden Monaten deutlich und nachhaltig sinken wird. Hier sind die Gründe für diese Antizipation.

Ende der OPEC Produktionskontrolle

Und da der rote Faden dieses GEABs die Deaktivierung der supranationalen Systeme ist, beginnen wir mit der Hypothese des Endes der OPEC im Jahr 2018. Einer OPEC, über die wir immer ausgeführt haben, dass ihre Produktionsreduzierungsabkommen die einzige Ursache für Preisanstiege waren. Heute glauben wir, dass die OPEC ihre Rolle zu ihrer Zeit gespielt hat, aber die Zeiten ändern sich jetzt. Die OPEC selbst kündigt eine Rückkehr zur Marktstabilität bis Ende 2018 an, was ein echter Erfolg für ihre Bemühungen zu einer Reduzierung der Angebotsüberschüsse ist. Mission erfüllt, die OPEC kann ihre Zelte erhobenen Hauptes abbrechen. Dagegen arbeiten die Vereinigten Staaten weiterhin daran, die Preise zu senken, indem sie ständig Produktionssteigerungen, neue Förderpotentiale, usw. ankündigen, was die Preisstützungsbemühungen der OPEC in weiten Teilen untergräbt[2].

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Seit vielen Monaten antizipieren wir die politische Machtübernahme durch die Nationalstaaten, überall auf der Welt. Diese Machtübernahme ist notwendig wegen der strukturellen Unfähigkeit der supranationalen Ebenen - Schritt für Schritt [...]

Bis jetzt waren sich Medien und Analysten einig: Der Brexit stellt für Großbritannien und nur für Großbritannien eine unsichere und gefährliche Zukunft dar. Unsere Leser wissen, dass wir diesbezüglich immer [...]

Wie jeder weiß, hat Donald Trump eine umfassende Neuerfindung der Handelsbeziehungen eingeläutet, dadurch dass er Zollschranken für Stahl und Aluminium eingeführt und dies, abgesehen von der Verpflichtung zum Schutz dieser [...]

In fünf Jahren werden ICOs (Initial Coin Offerings), die heute als Mikrophänomen im Bereich des Fundraisings erscheinen, ein wesentliches Mittel für den nachhaltigen Aufbau eines Unternehmens darstellen. Blei in Gold [...]

- ICO: Bleiben Sie agil, aber informiert - NEOM: Der Schlüssel dafür, Bürger eines neuen Nahen und Mittleren Osten zu werden? - Erdöl: Vorsicht vor Dollarfluktuationen - Europäische Rüstungsindustrie: Vollgas [...]

Weitere Artikel
GEAB
15 Jun 2022

2023 – 2025: Risiken von Blackout. Antworten auf die dringende Notwendigkeit, Prosilienz hervorzubringen

#energie #Finanzen #geopolitik #governance #Wirtschaft

Verleugnung, Illusion von Sicherheit, Gefühl der Ohnmacht und mangelnde Vorbereitung scheinen bei der Präparation der Bevölkerung auf das Risiko eines europaweiten Blackouts vorzuherrschen. Blackout ist ein Begriff, der Angst macht [...]

GEAB
15 Apr 2022

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Apr 2022)

#bitcoin #gold #Immobilien #investitionen #kryptos #Öl

Bitcoin & Co. setzen ihren Weg fort // Gold: Große Unsicherheiten begünstigen historische Lösungen // Immobilienpreise: Amsterdam, Paris, Stockholm, Zürich, München, Frankfurt am Ende der Leiter // Norwegen: Ein Börsengang [...]

GEAB
15 Mrz 2022

Investitionen, Trends und Empfehlungen (mar)

#dollar #energie #Immobilien #investitionen #krypto #Kunst #rohstoffe

Rohstoffe - Gewissheiten hinterfragen //  Energie - Fragmentierung des Marktes //  Kryptowährungen – Gegenintuition //  Dollar – Transmutation //  Immobilien – Achtung //  Kunst - "Die Schönheit wird die Welt [...]