Home Les bulletins GEAB GEAB 123 Investitionen, Trends und Empfehlungen (Mar 2018)

GEAB 123

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Mrz 2018

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Mar 2018)

– ICO: Bleiben Sie agil, aber informiert
– NEOM: Der Schlüssel dafür, Bürger eines neuen Nahen und Mittleren Osten zu werden?
– Erdöl: Vorsicht vor Dollarfluktuationen
– Europäische Rüstungsindustrie: Vollgas beim militärischen QE

ICO: Bleiben Sie agil, aber informiert

Wie wir es in dieser Ausgabe des GEAB gesehen haben, können Unternehmen mit ICOs (Initial Coin Offerings) schnell und „agil“ Geld einsammeln, ohne dass der Anleger in einer starren Unternehmensstruktur feststeckt. Die Anleger sind direkt in das Projekt involviert und können eher auf  zukünftigen Wert des Projekts spekulieren, als darauf, ob Gewinne fließen. 2017 war der Markt relativ turbulent mit vielen zweifelhaften Angeboten, eine Spekulation, die auch schnell zusammenfiel. Heute geht die Mehrheit der Kryptowährungen immer noch nach unten[1]. Deshalb öffnet sich der ICO-Markt 2018 mit sehr viel informierteren und  vorsichtigeren Anlegern, insbesondere mit wachsamen institutionellen Beobachtern. Bevor Sie sich also in diese Art von Geschäften stürzen, prüfen Sie, wer die Betreiber sind, ihren Hintergrund und ihren Ruf, den Ursprung des Projekts, seine Geschichte, ob es schon einmal ein ICO gab, um Geld einzusammeln, wie lange her, über welchen Zeitraum, den damaligen Betrag des ICO, seine Erfolgsquote, usw. … Sie können natürlich auf Ausschreibungen von in ihrem Umfeld angesiedelten Start-ups und anderen Mikrostrukturen reagieren, bei denen Sie die Ernsthaftigkeit und die Ergebnisse abschätzen können …

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Seit vielen Monaten antizipieren wir die politische Machtübernahme durch die Nationalstaaten, überall auf der Welt. Diese Machtübernahme ist notwendig wegen der strukturellen Unfähigkeit der supranationalen Ebenen - Schritt für Schritt [...]

Bis jetzt waren sich Medien und Analysten einig: Der Brexit stellt für Großbritannien und nur für Großbritannien eine unsichere und gefährliche Zukunft dar. Unsere Leser wissen, dass wir diesbezüglich immer [...]

Wie jeder weiß, hat Donald Trump eine umfassende Neuerfindung der Handelsbeziehungen eingeläutet, dadurch dass er Zollschranken für Stahl und Aluminium eingeführt und dies, abgesehen von der Verpflichtung zum Schutz dieser [...]

In fünf Jahren werden ICOs (Initial Coin Offerings), die heute als Mikrophänomen im Bereich des Fundraisings erscheinen, ein wesentliches Mittel für den nachhaltigen Aufbau eines Unternehmens darstellen. Blei in Gold [...]

Keiner braucht mehr teures Öl und wir antizipieren, dass der Ölpreis in den kommenden Monaten deutlich und nachhaltig sinken wird. Hier sind die Gründe für diese Antizipation. Ende der OPEC [...]

Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
15 Okt 2019

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Okt 2019)

#Finanz #gas #Investitionen #Kryptowährungen

Währungspolitik – Achtung vor einem unerwarteten Lenkmanöver Das Kippen der wirtschaftlichen Signale in Richtung Grün wegen der Reduzierung der Handelsspannungen zu Jahresende, kombiniert mit der Rebellion von großen Zentralbankiers gegen [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Okt 2019

Im Fokus: Herausforderungen für den Chemiesektor der EU

#chemiesektor #Europa #governance

Die europäische chemische Industrie ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert, resultierend aus Veränderungen ihrer Wettbewerbsposition, globalen und lokalen Umweltfragen, sowie regulatorischen und technologischen Innovationen. Grundsätzlich ist Europa derzeit nicht gut positioniert; [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Okt 2019

2020: Das neue Griechenland – eine transatlantische Falle

#Europa #griechland #IWF #vereinigten staaten

Seit dem 8. Juli ist das "Zwischenspiel Tsipras", das die Europäische Union, die Vereinigten Staaten und so viele andere Interessen so wütend gemacht hat, beendet. Der Wind der Hoffnung und [...]