Home Les bulletins GEAB GEAB 133 Investitionen, Trends und Empfehlungen (Mar 2019)

GEAB 133

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Mrz 2019

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Mar 2019)

Wie immer erinnern wir auch diesmal daran, dass unsere Empfehlungen kein Spekulationsziel oder sonstiges kurzfristiges Ziel verfolgen, dass sie nicht helfen sollen, mehr zu verdienen, sondern lediglich weniger (oder gar keine) Verluste zu erleiden. Denn in einer umfassenden weltweiten Krise wie die, die wir zurzeit durchstehen müssen, kann nur dies ein vernünftiges Ziel jeder Investitionsentscheidung sein.

– Hongkong: Der Hafen leckt
– Britische Immobilien: Jaaaa!
– Luftverkehrsbranche: Boeing Boeing!
– US-Tech: Blah blah Tech
– Öl: Es wird heiß
– Kryptowährungen: Puff …
– Gold: Gleich und verschieden
– Europa: Flucht der Köpfe

____________________________

Hongkong: Der Hafen leckt

Es ist nie gut, die Nummer Eins zu sein. Denn wenn es zu Ende ist, gibt man sich nicht damit zufrieden, überholt worden zu sein, man wird auch noch kleiner. Das asiatische Handelsdrehkreuz Hongkong hat eine schwere Zeit mit seiner Abstufung hinter die neuen asiatischen Drehkreuze, insbesondere Schanghai. Um mit den neuen Monstern Schritt zu halten, müsste es enorme Summen investieren, zum Beispiel in die Modernisierung seines  Hafen, aber die Investitionen fließen ebenfalls eher nach Schanghai als nach Hongkong[1]. Wir verfolgen die Krisen Hongkongs seit einiger Zeit. Die jüngste betrifft das Bauxit-Schiff, das seit mehreren Wochen an den Stränden der Salomonen gestrandet ist und seither sein Dieselöl auf dieses von der UNESCO geschützte Gebiet abkippt. Und dieses Schiff fährt unter der Flagge Hongkongs, was die Stadt und ihre Regulierungs- und Kontrollbehörden in Frage stellt[2]. Wenn alles schief geht, haben wir hier diese Art von kleinen Details, die sicherlich nicht hilfreich sind … Seien Sie also misstrauisch, wenn es um Vermögenswerte in Zusammenhang mit dieser Stadt geht.

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Eine der größten Herausforderungen des nächsten Jahrzehnts werden sicherlich die Beziehungen zwischen den großen Digitalkonzernen, manchmal auch GAFAM genannt (für Google, Amazon, Facebook, Apple und Microsoft), und den Staaten sein. [...]

(Leitfaden für Akteure des europäischen Wahlkampfs) In dieser Ausgabe wird viel über Abschlüsse gesprochen! Was die EU betrifft, die am 7. Februar in Maastricht geborene Etappe des europäischen Aufbauwerks, so [...]

Wir schätzen die Wahrscheinlichkeit der bevorstehenden Einleitung eines schnellen und gewaltsamen Prozesses, der zur Taufe (falls man das so sagen kann) eines großen Israels führen wird, als sehr hoch (70%) [...]

Die Zukunft ist dieses Gewebe, das aus all den Fäden besteht, die die Menschen zwischen sich und morgen weben. Bei der Arbeit des GEAB-Teams zum Verständnis dessen, was sich als [...]

Seit hundert Jahren erfüllt der US-Dollar die Rolle einer internationalen Reservewährung, glättet den internationalen Handel und stellt den Finanzmärkten in Krisenzeiten Liquidität zur Verfügung. Jetzt, da viele Beobachter die langfristige [...]

Weitere Artikel
Geta Grama-Moldovan
15 Mrz 2020

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Mar 2020)

#bitcoin #euro #Finanz #Finanzsysteme #gold #Investitionen #Krypto #Öl

Finanzmärkte/-produkte – Ist da noch was zu sagen … Sie brauchen uns nicht zum Verständnis, aber es braucht auch Klarheit: Es ist Zeit, aus den Finanzmärkten auszusteigen. Die Macht der [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Feb 2020

Empfehlungen: Edelmetalle

#Edelmetalle #Finanz #gold #Goldman Sachs #Investitionen

Gold: Wird es noch stärker glänzen? 2019 war ein großes Jahr für Edelmetalle. Nach zwei Jahren mit rückläufigen Preisen nach dem Höchststand von 2016 erreichte Gold im August 2018 eine [...]

Geta Grama-Moldovan
15 Feb 2020

Lose Artikel … für die wir keinen Raum zur Entwicklung haben, über die wir aber mit Ihnen sprechen wollen

#coronavirus #Europa #Finanz #Geopolitik #klima #Öl

Öl/Libyen: Krieg oder Zusammenbruch des amerikanischen Schieferöls? In Libyen gibt General Haftar, der insbesondere von den Amerikanern unterstützt wird, nicht auf. Der Grund dafür ist einfach: Er handelt gemäß der [...]