Home Les bulletins GEAB GEAB 134 Investitionen, Trends und Empfehlungen (Apr 2019)

GEAB 134

Der monatliche Informationsbrief des Laboratoire européen d'Anticipation Politique (LEAP) - 15 Apr 2019

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Apr 2019)

– Smart Cities: Fundopolis?
– Menschen-Freundlichkeit: Besinnung auf das Wesentliche
– Öl: Das kleine Biest …
– Kryptowährungen – Den Kuchen teilen
– Uber – Käse mit Löchern
– Bezahltes Internet – Geschlossene Gesellschaft
– Autonome Fahrzeuge – KI? Ja! Aber …
– Kaffee – Brasilianisches Übernahmeangebot

____________________________________
Smart Cities: Fundopolis?

Bei der Modernisierung der Städte geht es darum, der doppelten Herausforderung zu begegnen, viel mehr Menschen zu integrieren und gleichzeitig die Bedingungen für die öffentliche Gesundheit und die Auswirkungen auf die Umwelt zu verbessern. Die neuen Technologien sind natürlich der Zauberstab, der es ermöglichen wird, auf diese paradoxe Anforderung zu reagieren. Die Herausforderungen sind da, ebenso wie die Werkzeuge, um sie zu meistern. Aber für diesen Krieg fehlt noch das Nervensystem: das Geld. Da die westlichen Regierungen an der Aufgabe scheitern, das Steuersystem auf die Höhe der Zeit zu bringen, bleibt keine Zeit zu verlieren. Damit liegt der Ball vielleicht im Feld von Bürgern, Experten, Privatunternehmen und öffentlichen Dienste, die kooperieren, um innovativer Methoden der lokalen Finanzierung zu erfinden. Wir laden unsere Leser ein, nach dem zu suchen, was es im Bereich der Finanzierung von Smart Cities gibt … oder sogar den Beweis für ihre Erfindungsgeist zu erbringen, wenn Sie mehr Mittel haben. Auf jeden Fall gute Gewinnaussichten: Hier beginnt das Wachstum!

Menschen-Freundlichkeit: Besinnung auf das Wesentliche

Die Umwelt ist der menschliche Lebensraum. Dennoch rebelliert ein Teil der Menschheit durch die Verteidigung der Umwelt gegen den Menschen gegen die Umwelt und die Umweltpolitik. Eine gute Möglichkeit, alle zur Besinnung zu bringen, wäre die Label „umweltfreundlich“ durch „menschenfreundlich“ zu ersetzen. Im Zeitalter von Transhumanismus und Ökofaschismus würde dies den Cursor wieder aufs Zentrum richten: Weder neue Technologien noch ökologischer Kampf sind sinnvoll, wenn sie nicht dem Menschen dienen.  Ein solches Label würde uns genau daran erinnern, es wäre einvernehmlich und mobilisierend, und es würde ein breiteres und ausgewogeneres Spektrum von Themen und Aktionen abdecken.

Kommentare

Werden Sie Abonnent, um einen Kommentar schreiben zu können.
Zusammenfassung

Es mag gewagt erscheinen, wenn wir behaupten, dass die großen Migrations-"Invasionen" nicht Teil der Zukunft Europas sind, in einem Moment, in dem der nach dem Fall von Gaddafi im Jahr [...]

Die NATO ist ein 70 Jahre alter Babyboomer ... ebenso wie die Organisation Amerikanischer Staaten (69 Jahre), die Kommunistische Republik China von Mao Tse-Tung, die Bundesrepublik Deutschland, die Deutsche Demokratische [...]

Ländlicher und städtischer Lebensstil haben sich schon immer unterschieden und der Ort, an dem man lebt, stellt eindeutig nur eine von vielen Spaltungen in unseren Gesellschaften dar. Aber diese Spaltung [...]

In den letzten Jahren wurde viel über den beobachtbaren Übergang in eine bargeldlose Gesellschaft gesprochen - ein sich entwickelnder Trend, der den Versuch darstellt, physisches Geld aus dem allgemeinen Umlauf [...]

In der Rubrik „Bausteine der Zukunft" finden Sie unsere neueste Errungenschaft: das „Who is Who“ oder "Gesichter der Zukunft". Denn wenn die Organisationen die Aufgabe haben, zu stabilisieren, auch wenn [...]

Weitere Artikel
Geta Moldovan
15 Jun 2019

Investitionen, Trends und Empfehlungen (Jun 2019)

#Énergie #gold #Investitionen #Krypto #Öl

Kryptowährungen: Gold 2.0? Wir empfehlen Ihnen, mit größter Vorsicht und unter Nutzung von Diversifikation und Flexibilität zur Risikominderung in Kryptos, die heute über Merkmale von Zufluchtswerten verfügen, zu investieren. Hüten [...]

Geta Moldovan
15 Jun 2019

Öl – Surfen auf einer abklingenden Welle

#Investitionen #Öl

Wir sind jetzt ein gutes Stück in die fünfte - und wahrscheinlich letzte - Welle der Ölzeit. Alle Bedingungen, die wir brauchen, um unsere Ölabhängigkeit aufzugeben, sind jetzt gegeben: eine [...]

Geta Moldovan
15 Jun 2019

2010-2030 – Das Verschwinden des europäischen Bankensystems, wie wir es kannten

#bank #Europa #Finanzen #internationales währungssystem #Krypto

Aktuell vermehren sich die Berichte über die Gesundheit des europäischen Bankensektors zehn Jahre nach seiner schweren Krise. Aber erstens haben es die europäischen Banken nur mit öffentlichen Mitteln geschafft, aus [...]