Home europe

Überschrift: europe

Währungen, Armeen, Öl: Umfassende Neupositionierung der großen Akteure der Welt

Nach der Öffnung der letzten Riegel, die die vorigen Weltordnung zusammengehalten haben[1], (und in Einklang mit unseren Antizipationen) ergießen sich jetzt alle bis zum jetzigen Zeitpunkt zurückgehaltenen Transformationsenergien entlang von seit langem vorbereiteten Wegen. Die Herausforderungen dieser Transformation sind immens. Aber die großen Akteure der Welt scheinen jetzt in der Lage zu sein, diese gigantische […]

Großbritannien 2019: Und wenn der Brexit ein Erfolg wäre?

Bis jetzt waren sich Medien und Analysten einig: Der Brexit stellt für Großbritannien und nur für Großbritannien eine unsichere und gefährliche Zukunft dar. Unsere Leser wissen, dass wir diesbezüglich immer vorsichtiger waren. Während die erste Verhandlungsphase abgeschlossen wurde (Ende letzten Jahres) und die zweite Phase in Gang kommt, ist es an der Zeit zuzugeben, dass […]

Die EU segelt ohne Navigationsinstrumente in einem Orkan

Ausnahmsweise hat die GEAB-Redaktion entschieden, ihren Lesern einen Auszug aus dem unveröffentlichten Text „ Communauté ou Empire“ (Gemeinschaft oder Imperium) von Franck Biancheri aus dem Jahr 1992 zugänglich zu machen… (für mehr, GEAB 109) Auf dem Weg zu einem Organ für Zukunftsanalyse? Drei Jahre nach dem Ende des „Laboratoriums“ hat sich nichts geändert. Wie kann […]

Wird der Euro das Jahr 2017 überleben?

Wir haben in den vorangegangenen Ausgaben des GEAB Ausführlichkeit argumentiert, dass keines der zwei Resultate der Wahl – Clinton oder Trump – gut für die Vereinigten Staaten ist…(für mehr, GEAB 109) Geht der Dollar nach oben oder nach unten? Das Paradox der Zinsen Wie wir wissen, ist es dem Euro nicht gelungen, seine Rolle als […]

Amerikanische Wahlen, Europa, Welt – Dominoeffekt des Siegs von D. Trump: Wird der Euro das Jahr 2017 überleben?

Der Sieg von Donald Trump bei den amerikanischen Präsidentschaftswahlen hat die Bedingungen für eine Veränderung geschaffen, aber es ist noch nicht die Veränderung, in Gegensatz zu dem, was die Medien und die Populisten glauben. Weit davon entfernt, eine „Revolution“ zu sein, ist die Installierung Trumps an der Spitze des  Westens eine Zuspitzung der Ausgangssituation. Tatsächlich […]

Starke Isolation der USA: Wenn das globale Finanzsystem sich vom Dollarsystem abwendet, dann ist der Abgrund nahe

Die gewollte Isolation der Vereinigten Staaten in Bezug auf den Rest der Welt, drückte sich bis jetzt nur geopolitisch aus (wir haben es oft auf diesen Seiten analysiert) und sie kann, unabhängig vom Ergebnis der Wahlen, nur noch schlimmer werden (bei Trump durch die Abwesenheit von Außenpolitik, bei Clinton durch deren Gewalttätigkeit). Dieser politischen Dimension […]

Wut der Menschen, demokratische Herausforderungen, globale systemische Krise – Balkanisierung und Rückkehr der alten Reiche in Osteuropa: die Bombe des Scheiterns der europäischen Integration und der Krise zwischen Europa und Russland

Im Jahr 2014 haben wir den Zerfall der östlichen Flanke der EU als Folge des Streits zwischen Europa und Russland antizipiert. Nur etwa zwei Jahre später werden die Schäden sichtbar. Wenn es Europa und Russland nicht gelingt, den Dialog zu erneuern, kann man für diesen Teil Europas nur das Schlimmste erwarten. Dort sind die alten […]

Frieden, globale Governance, europäische Integration, Mittlerer Osten, OPEC: Das Aufkommen der multipolaren Welt erfordert eine Veränderung der Methode

Seit 2006, dem ersten Jahr des GEAB, hat unser Team die Entwicklung der multipolaren Welt als zentral für die globale systemische Krise angesehen. Die Auswirkungen der Relativierung der amerikanischen Vorherrschaft stellten die ersten sichtbaren Anzeichen einer umfassenden globalen Neuausrichtung dar. Seit 2009, dem Jahr der Konstituierung des Clubs der BRIC(S)[1], begannen die neuen Akteure, sich […]

Vereinigte Staaten 2017: Puerto Rico erklärt seine Unabhängigkeit

Im Rahmen unser Artikelserie über die Vereinigten Staaten anlässlich dieses Präsidentschaftswahljahres, in der wir die großen, in diesem Land ablaufenden gesellschaftspolitischen Veränderungen beleuchten, wollen wir jetzt untersuchen, was die Puerto Rico-Krise über das Solidaritätssystem der Union der Vereinigten Staaten aussagt. Wir wollen damit aufzeigen, dass hiermit eine neue Belastungsgrenze erreicht wurde, was zu einem Bruch […]

Letztes Quartal 2016 – Putin räumt das Amt des russischen Präsidenten

Wir versuchen hier eine riskante Antizipation, die aber einen interessanten Blickwinkel auf das wichtigste Problem gibt, das die EU seit 2014 auf ihrem Tisch hat: die furchtbare Beschädigung ihrer Beziehungen mit ihrem engsten und stärksten Nachbarn, Russland. Außerdem besteht, wie wir es als Leitlinie im Manual für Politische Antizipation festgelegt haben, die Antizpations-Aufgabe darin, „das Undenkbare […]

Europäischer Hoch- und Tiefbau: Durchkreuzte Träume von Größe führen zum Rückzug aufs heimische Geschäft

Wer wird von den grandiosen Perspektiven, die der Baumarkt in den Schwellenländern darstellt, profitieren? Wenn man den Prognosen glaubt, dann wird 2020-2030 das neue goldene Zeitalter der Hoch- und Tiefbauunternehmen sein. Die sehr seriöse Studie „Global Construction 2030“ die von Oxford Economics durchgeführt wurde, kündigt einen beispiellosen Boom im Baubereich an… Westlicher Immobilienmarkt: Ein Markt […]

Brasilien, Europa, Iran, USA, Saudi-Arabien – Rückkehr des nationalen Souveränismus: Auf dem Weg zu einem neuen letzten Gefecht der Nationalstaaten?

Die globale systemische Krise komponiert seit fast 10 Jahren einen beeindruckenden symphonischen „Kanon“[1], in welchem die Finanzkrise, die Wirtschaftskrise, die gesellschaftliche Krise, die politische Krise, die ideologische Krise und die geopolitische Krise, die alle von globaler Natur sind, ähnliche melodische Linien spielen, die aber mit Verzögerung einsetzen. Wir sagen das jetzt schon seit mehreren Monaten: […]

US-Wahlen: Das Ende der amerikanischen Demokratie, wie wir sie kannten

Obwohl sie immer noch als ein globales Modell angesehen wird und das mindestens seit Tocqueville und seinem Buch „De la démocratie en Amérique“ (Über die Demokratie in Amerika, 1835), ist die Demokratie Amerikas am Rande eines großen Wendepunkts. Dieser Wendepunkt ist das Ergebnis eines völligen Fehlens an Modernisierung der amerikanischen Politik, die das selbsternannte Vorbild […]

NATO, Zentralbanken, Migrationskrise, TTIP, neue Technologien … Westliche Eliten im Panikmodus über eine Zukunft mit Fragezeichen

Das derzeitige Gefühl des GEAB-Teams,  „nicht mehr zu wissen, auf welchen Punkt es sich konzentrieren soll“, um ein kohärentes Bild der Krise angesichts der Anhäufung von Transformationsindikatoren zu liefern, ist wahrscheinlich nichts im Vergleich zu dem, was die Politiker und ihre Berater empfinden. Dieser konstante Kontrollverlust über den Verlauf der Ereignisse charakterisiert wohl die Führung […]

Petro-Euro, Schuldengeld, Bankenkrise, Realwirtschaft: Zehn Jahre, um das Schicksal eines Wirtschafts- und Finanzsystem zu besiegeln

Vor zehn Jahren in seiner zweiten Ausgabe vom Februar 2006[1], in der er wegen des bevorstehenden Ausbruchs einer „globalen systemischen Krise“ Alarm schlug, stützte sich der GEAB auf die Identifikation zweier starker Anzeichen: das Ende der Veröffentlichung des Geldmengen-Indexes M3[2] (was auf den Beginn des berühmten, ungewöhnlich massiven „Dollardruckens“ hindeutete, von dem seitdem ohne Unterlass […]

Britisches Referendum: Europa kann wieder neu starten, wenn die britische Erpressung beendet ist

Seit Großbritannien 1973 zu den bekannten maßlosen Bedingungen für Europa Mitglied der Europäische Gemeinschaft geworden ist, hat seine Führung nicht damit aufgehört, bis zum Überdruss Margaret Thatchers Strategie anzuwenden, die auf der folgenden Aussage beruht: „Ihr braucht uns, aber wir wollen euch nicht, also macht ihr, was wir bestimmen“… (für mehr, GEAB 102) Belgien 2020: Teilung […]

Der Himmel von morgen: Auch der globale Luftraum ist voll im Prozess der Multipolarisierung

Die „Gulfies“: Nach dem Öl ist der Himmel die Begrenzung. Im GEAB Nr.96 vom Juni 2015 sprachen wir über eine der neuen Diversifikationsstrategien der Volkswirtschaften der Golfstaaten, und zwar über die Einnahme des internationalen Luftverkehrs durch das Spiel der Übernahme von Kapitalbeteiligungen an den europäischen Luftfahrtgesellschaften… . Zentralbanken, BRICS, hohe Erträge, Zinsen … : 2015, […]

Die Rückkehr des braunen Europas – GEAB feiert seinen 10. Geburtstag in der Dunkelheit

Lieber Abonnent, liebe Abonnentin, Dies ist die 100ste Ausgabe und damit auch das 10te Jahr des unglaublichen Abenteuers GEAB. Lassen Sie mich Ihnen diese Geschichte erzählen. Der GEAB wurde im Januar 2006 geboren, und zwar motiviert aus einem eisernen Willen zur Unabhängigkeit für unsere Denkfabrik LEAP: intellektuelle Unabhängigkeit, unverzichtbar für den Aussagewert unserer Arbeit zur […]